Hotline: +49 (0) 5151 / 4089402 - montags bis freitags von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Vierschanzentournee 2016/2017 - Garmisch-Partenkirchen

Bildquelle: OK Neujahrsskispringen e.V.

Neujahrsspringen 2017 - Garmisch-Partenkirchen

Neujahrsspringen Garmisch-Partenkirchen

Ein absolutes Highlight: Das traditionelle Neujahrsspringen, die 2. Station der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen! Die neu gebaute Olympiaschanze in Garmisch lockt am ersten Tag des Jahres Tausende sportbegeisterte Zuschauer an. Sie wollen live dabei sein, wenn sich die besten Skispringer der Welt in die Tiefe stürzen. Das Neujahrsspringen - der Zuschauermagnet im Wintersport!

Garmisch-Partenkirchen ist eine der ersten Adressen in Sachen Wintersport in Deutschland: Für den Urlauber und den Spitzensportler. Als internationaler Wintersportort mit Events von Weltruf steht der Ort auf dem Jahresprogramm und hat sich über Jahrzehnte ein internationales Renommee erworben.

Bei den Skiweltcup-Rennen startet alljährlich das Who-is-Who des alpinen Skisports. An jedem 1. Januar treffen sich die internationalen Stars der Ski-Sprung-Szene im Skistadion Garmisch-Partenkirchen, um dort ihren Wettbewerb auszutragen. Das Springen findet auf der Olympia-Schanze statt. Der Schanzenrekord des Schweizers Simon Ammann liegt bei 143,5 m und stammt aus dem Jahr 2010.

Für jedermann das passende Angebot

Mit unseren Pauschalangeboten, die Tickets, ein Hotel plus Verpflegung und auf Wunsch weitere Leistungen inkludieren, kann man mit einem einzigen Angebot ein ganzes Reisepaket erwerben, das alle Reiseleistungen in einer einzigen Buchung bündelt. So erspart man sich ein langes Herumstöbern und kompliziertes Buchen bei verschiedenen Anbietern und kann ganz bequem und ohne großen Aufwand eine auf die persönlichen Vorlieben und Wünsche perfekt abgestimmte Eventreise erwerben.

Silvester und Jahreswechsel 2016/2017

Gibt es einen besseren Start in das neue Jahr? Zumindest keinen aufregenderen, denn das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen ist immer ein einmaliges Erlebnis - vor allem, wenn Sie es live vor Ort miterleben können. Sie sind ganz nah dran am Geschehen und die Stimmung ist großartig. Ihnen stockt der Atem, wenn die Weitenjäger in die Spur gehen. Jetzt der Absprung, hinein in die Tiefe. Dann der Flug - so elegant, so schwerelos. Schließlich die Landung, ein gekonnter Telemark. Perfekt. Der Applaus der 30.000 Zuschauer brandet auf - und Sie sind mittendrin.

Nach einem Besuch der Qualifikation am 31.12.2016 können Sie sich dann ganz auf einen feierlichen Ausklang des Jahres freuen und Silvester begehen. In den meisten unserer Vertragshotels wird eigens dafür ein spezielles Programm mit Musik, Tanz, Feuerwerk und vielem mehr angeboten. Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit, sich in den zahllosen Restaurants und Kneipen in Garmisch und Umgebung selber zu organisieren und den Jahreswechsel individuell zu begehen. Die Zugspitze und eine hoffentlich verschneite Winterlandschaft bietet in jedem Fall den perfekten Rahmen für den letzten Tag des Jahres!

Mit Fan-Travel.de reisen Skisprung-Fans zum Neujahrsspringen 2017 nach Garmisch-Partenkirchen und können dabei live sein, wenn die Weitenjäger an der Olympiaschanze den Rekord des Norwegers Anders Jacobsen von 145,0 m in Angriff nehmen!

Fanreisen zum Neujahrsspringen 2017 bereits buchbar!

Tickets buchen !

Liga-Travel.de | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzbestimmungen